Regula Rytz Nationalrätin Präsidentin Grüne

Medien

Ensi soll allein über AKW bestimmen

Wiener Atomexperten wollen das Schweizer Energiedepartement entmachten
Bern Die internationale Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien verlangt von der Schweiz, das
Nuklearinspektorat (Ensi) zur alleinigen Aufsichts- und Bewilligungsbehörde für AKW zu erheben. Das zeigt ein IAEA-Vorbericht, der der Geschäftsprüfungskommission vorliegt.

25 03 2012 SonntagsZeitung.pdf 42 KB

Wir Optimisten

Es war ein schlimmes Jahr. Ein schlimmeres wird folgen. Lassen wir darum die letzten Optimisten sprechen.

23 12 2011 Tageswoche.pdf 525 KB

Regula Rytz

Man darf sich von ihrer zierlichen Erscheinung nicht täuschen lassen. Die 49-jährige Regula Rytz weiss, was sie will. Und vielleicht noch wichtiger heutzutage, sie weiss genau, was sie nicht will. So sagt sie von sich selbst, dass sie nicht so sehr den grossen Auftritt suche, sondern mehr die Kammermusik.

14 12 2011 BZ.pdf 135 KB

Die pragmatische Brückenbauerin

Sie wird als neue Parteipräsidentin der Grünen gehandelt und erhält Lob von allen Seiten. Die Bernerin Regula Rytz ist eine der wenigen Frauen, die es auf einer grünen Liste in den Nationalrat schafften.

10 11 2011 WOZ.pdf 47 KB

Diese Neuen haben es in sich

Knapp 70 Parlamentarier hat das Volk neu gewählt. Einige haben das Potenzial zur herausragenden Politkarriere. Wir nennen sie.

26 10 2011 BZ.pdf 185 KB

AGENDA

21. Mai 2017
Eidgenössische Abstimmung zur Energiestrategie 2050

29. Mai – 16. Juni
Sommersession

24. Juni 2017
20 Jahre Grüne Köniz

1. Juli 2017
Jubiläumsfest: 30 Jahre Grünes Bündnis Bern!