So stehen die Grünen zu Spenden von Grossbanken

Die Grünen nehmen keine Spenden von Grossbanken wie UBS oder Credit Suisse an, dies wurde vom Vorstand so beschlossen.

Artikel zu Parteispenden von Grossbanken im Tagesanzeiger vom 18.11.2012

Ein Kommentar zu “So stehen die Grünen zu Spenden von Grossbanken

  1. Sehr geehrte Frau Rytz

    Nur wegen Skandalen in der Vergangenheit wurde damals eine Spende einer Grossbank nicht angenommen? Etwas fragwürdig das Ganze. In Schweizerdeutsch würde man dazu sagen „heikel sind’s auno“. Die Bank Raiffeisen hatte auch einen sogenannten Skandal hinter sich, und dies spielt dann wieder keine Rolle, betreffend Spende. Ich würde meinen, so leicht kommt man nicht wieder zu Spenden.

    Martin Fischer, Worb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.