Rekord beim Familiennachzug

Die Zahl der Asylgesuche sinkt in der Schweiz, im Vergleich zum Vorjahr. Die Gesuche um Familiennachzug steigen jedoch stark. Die SVP fordert, den Familiennachzug für vorläufig aufgenommene Flüchtlinge zu stoppen.

Regula Rytz sagt dazu:

Dass die SVP gerade hier ansetzen will, zeigt einmal mehr, dass sie auf Kosten der Menschenrechte politisiert.

Artikel im BlickamAbend vom 30.01.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.