Wahlziel 2019: Mindestens vier neue Nationalratssitze!

Regula Rytz wurde an der Delegiertenversammlung der Grünen Schweiz vom 5. Mai in Olten für weitere zwei Jahre als Präsidentin bestätigt.

Im Watson-Interview spricht sie über die Wahlen 2019, politische Konkurrenz und welche Themen die Grünen künftig besetzen wollen sowie über den Heimats-Begriff und die Fair-Food-Initiative, über die kommenden September abgestimmt wird.

Lesen Sie hier das Watson-Interview vom 5. Mai 2018 mit Regula Rytz.

Ein Kommentar zu “Wahlziel 2019: Mindestens vier neue Nationalratssitze!

  1. Sehr geehrte Frau Rytz
    Gratulation zur erfolgreichen Wiederwahl. Je mehr Grüne im Nationalrat, desto mehr solche Anliegen werden debattiert und dieser “Rutsch” sollte zu denken anregen, bezüglich der Denk- wie Anliegen des Volkes. Auch der Politik tut man ein “Wandel” gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.