Ein Kommentar zu “Auf in die Klimawahl!

  1. Sehr geehrte Frau Rytz

    Solche sinnvolle Reden liest man selten. Kompliment meinerseits. Die verschiedenen Parteien damit zum Umdenken sowie auch Handeln anzuregen, schadet gar nicht. Muss man heutzutage unbedingt mehr als zweimal fortfliegen? Kann man das Shoppen im Ausland nicht gleich mit den Ferien verbinden? Etwas weniger Shoppen tut’s doch auch. Müssen wir unbedingt allem Modischen hinterherrennen? Klar stecken überall Arbeitsplätze dahinter, von denen wiederum Viele profitieren. Umdenken und nach andere Alternativen zu präsentieren, damit es in den Betrieben zu keinen Kündigungen, sondern zu Umverteilungen kommt, das ist eine Kunst und dies sollte künftig viel angestrebt werden. Jedes Problem ist lösbar, aber nicht unbedingt im Alleingang. Künftig wünsche ich mir mehr Kompromisse und Zusammenarbeit zwischen den Parteien zum Wohle der Nationen wie auch der Arbeiter.
    Martin Fischer, Worb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.