4 Kommentare zu “Regula Rytz will ins Stöckli

  1. Sehr geehrte Frau Rytz

    Je mehr Frauen sich in den Ständerat und an deren Aufgaben getrauen, finde für die Zukunft sehr gut. So kommt auch positives Verständnis in diverse Anliegen und Aufgaben. Ich mute Ihnen dieses Amt sehr zu. Je mehr Frauen in den Ständeraten kann für keine Schweizer Stadt schaden, im Gegenteil, es kann für Viele einen Gewinn sein. Besonders auch für ein künftig stabileres Sozialnetz. Aber auch in Sachen Feinfühligkeit für Vieles kann es vielerorts zum Vorteil sein, eine Regierung mit oder nur aus Frauen. Auch Frauen können sich durchsetzen, vielleicht in gewissen Themen sogar besser. Fehler zugeben können eventuell Frauen auch besser, wenn mal etwas fehl gelaufen ist.

    Martin Fischer, Worb

  2. Liebe Frau Rytz
    Ich wünsche Ihnen viel Kraft für den Wahlkampf – wohl im Namen aller, die das Sterben der Natur in unserem Land betrauern und fassungslos zuschauen müssen, dass bald alles der Profitgier unterworfen wird.
    In Gedanken mit Ihnen
    Christelle

    1. Liebe Frau Lackmaier

      Vielen Dank für diesen schönen Kommentar und die guten Wünsche für den Wahlkampf von Frau Rytz!

      Freundliche Grüsse
      Eliza Kamm

      persönliche Mitarbeiterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.