Ein Kommentar zu “Abschied aus dem Gemeinderat

  1. Sehr geehrte Frau Rytz

    Wenn es auch Gegner im neuen Amt geben sollte, nur nicht aus der Ruhe bringen lassen. Genau das wollen die Gegner ja. Ob die Vorschläge der Amtskollegen besser und vor allem brauchbarer sind als Ihre zugunsten der Bevölkerung, wissen auch die Gegner nicht. Das Volk zählt und nichts anderes, auch Ihre künftigen Gegner sind unter anderem aufs Volk angewiesen, auch wenn sie es nicht zugeben wollen. Besten Dank, was Sie bisher alles geleistet haben.

    Martin Fischer, Worb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.