News

Klimawandel stoppen?

In der Sendung «Basler Zeitung Standpunkte» vom 24. November 2018 diskutieren Regula Rytz (Nationalrätin Grüne), Markus O. Häring (Geologe), Reto Knutti (Klimaforscher ETH Zürich) und Dominik Feusi (Wirtschaftsredaktor Tamedia) unter der Leitung von Moderator Reto Brennwald über den Klimawandel. Hier zum Nachschauen » Weiterlesen

Politik für die Menschen und für die Natur

«Manche meinen, lechts und rinks kann man nicht velwechsern», schrieb der Lyriker Ernst Jandl 1966. Eine provozierende Aussage war das, mitten im Kalten Krieg. Denn in der bipolaren Ordnung der damaligen Welt liess sich die Politik noch bequem in simple Schwarz-Weiss-Schemen pressen. Heute ist alles komplizierter geworden. Ein Gastkommentar von Regula Rytz in der NZZ […] » Weiterlesen

Linke erbost über Versicherungslobby

Die Wirtschaftskommission des Nationalrats (WAK) sprach sich letzte Woche über das neue Versicherungsgesetz aus. Die Linken kündigen ein erneutes Referendum an, sollte das Gesetz tel quel durch den Nationalrat kommen. Regula Rytz spricht von einem «Kniefall vor den Versicherungen». Ganzer Artikel in der BZ vom 28. Oktober 2018 » Weiterlesen

Das grüne Wunder

Die Grünen sind im Hoch. Sie sind die Sieger bei den Wahlen in Luxemburg, Belgien und Bayern. Auch in der Schweiz deuten die Umfragen auf ein gutes Wahljahr 2019. Ein Artikel in der NZZ vom 16.10.2018 » Weiterlesen

Ausgeschossen!

Der Startschuss zur “AUSGESCHOSSEN!”- Kampagne der Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GSoA) fiel am 1. August. Die Kampagne thematisiert die vier Säulen der Schweizer Beteiligung an Kriegen weltweit: 1) Finanzierung von Rüstungsfirmen, 2) Kriegsmaterialexporte, 3) Forschung für militärische Zwecke und 4) die Rüstungslobby im Parlament. Die GSoA weist damit auf auf die Schweizer Mitschuld […] » Weiterlesen