Die grosse Veränderung!

Letzten Sonntag haben die Grünen im Kanton Bern einen schönen Wahlerfolg feiern können. Das ist alles andere als selbstverständlich. Denn die COVID-Pandemie und Putins brutaler Krieg gegen die Ukraine haben die Klimapolitik aus der Öffentlichkeit verdrängt. Doch immer mehr Menschen wissen, dass wir „mit unserem täglichen Leben eine Spur der Verwüstung durch die Erde ziehen» […] » Weiterlesen

Energiewende für den Frieden

In der Arena von letzter Woche betonte Regula Rytz, dass eine Abkehr von Gas und Öl aus autokratischen Staaten auch den Frieden auf der Welt fördert. Die autoritären Regime in Russland und im arabischen Raum finanzieren ihre Politik mit dem Verkauf von Rohstoffen. Wichtige Abnehmer sind in diesem System die westlichen Staaten, also auch die […] » Weiterlesen

Filmgesetz

Am 15. Mai steht die Abstimmung über die Änderung des Bundesgesetzes über Filmproduktion und Filmkultur (Filmgesetz) an. Teil dieser Änderung ist, dass Streamingdienste zukünftig 4 Prozent ihres Umsatzes in der Schweiz in inländische Film- und Serienproduktionen investieren müssen. Ausserdem müsste mindestens 30% des Angebots aus Schweizer Filmen und Serien bestehen. Dies ist schon heute der […] » Weiterlesen

Jetzt wählen gehen!

Leider ist die Wahlbeteiligung für die kantonalen Wahlen in Bern bisher sehr tief. In den ländlichen Regionen wird aber fleissig mobilisiert. Darum ist es wichtig, dass Du Dich beteiligst und heute noch den Brief abschickst, oder am Wochenende an die Urne gehst! Jede Stimme zählt. Wir können es uns nicht leisten, dass wichtige Reformen für […] » Weiterlesen

Benzinpreise

In der SRF Sendung „Forum“ ging es um ein Thema das momentan viele Schweizerinnen und Schweizer umtreibt: die Benzin- und Gaspreise. Abhängig von der politischen Couleur reagieren Politikerinnen und Politiker unterschiedlich auf die Entwicklung. In der Sendung waren Christian Imark (SVP) und Regula Rytz (Grüne) zu Gast. In einem Punkt ist man sich einig, wenn Menschen […] » Weiterlesen

Hilfe für die Ukraine

Es herrscht wieder Krieg in Europa. Wir alle sind fassungslos wegen dem was in der Ukraine momentan passiert und von dem wir glaubten, dass es sich in Europa nicht wiederholen würde. Umso wichtiger ist es nun richtig auf diese Katastrophe zu reagieren. Aus meiner Sicht kann die Antwort auf Krieg nicht verstärkte Aufrüstung und eine […] » Weiterlesen

Sonntalk zu Russland und EU

In Europa herrscht wieder Krieg. Diesen Satz haben viele Menschen diese Woche gelesen, gehört, oder im Fall der Menschen in der Ukraine sogar erlebt. Über die Auswirkungen dieses Tabubruchs sprachen bei Tele Züri Regula Rytz, Martin Bäumle und Werner Salzmann. Regula Rytz sprach auch sogleich an, dass zu Beginn der Frühjahressession ein Aufruf an den […] » Weiterlesen

Besserer Schutz von Journalistinnen und Whistleblowern

Die Enthüllungen rund um die geleakten Konten der Credit Suisse schlagen hohe Wellen. Einmal mehr sehen sich viele Menschen bestätigt, dass die Schweiz ein sicherer Hort für Steuerflüchtlinge und generell schmutziges Geld ist. Informationen über diese unlauteren Geschäfte kommen häufig über die Recherchen investigativer Journalistinnen und Journalisten, in Kombination mit den Enthüllungen von Insidern, sogenannten […] » Weiterlesen

Autosteuern im Kanton Bern

Am Sonntag 13.02.2022 wurden ökologischere Motorfahrzeugsteuern im Kanton Bern an der Urne mit 53% Nein Stimmen abgelehnt. Gerade nach der Aufnahme des Klimaartikels in die  Kantonsverfassung Ende 2021, wurde damit eine Chance verpasst konkrete Schritte hin zum Ziel von netto null Treibhausgas-Emissionen bis 2050 zu unternehmen. Mit den neuen Steuern wären Fahrzeuge nicht nur nach […] » Weiterlesen

Laudatio für Robert Habeck

Die Grünen in Deutschland sind nicht mehr „Le partie d‘ opposition“ sondern „L‘ écologie d‘ action“. Dies ist nur einer der vielen Verdienste die Robert Habeck in seiner Zeit als Co-Bundesvorsitzender der Grünen Deutschland ab 2018 geleistet hat. Regula Rytz hatte das Privileg als Laudatorin Robert Habeck aus dem Amt des Bundesvorsitzenden verabschieden zu dürfen. […] » Weiterlesen